T.Burton Greengo – Western/Akustikgitarren mit Tonabnehmer

279,00 

  • Dreadnought-Form
  • Decke Fichte
  • Zargen und Boden aus Lindenholz
  • Hals aus Mahagoni
  • Griffbrett und Brücke Palisander/Rosenholz
  • Synthetische MOP-Punkte
  • Finish Hochglanz
  • Tonabnehmer

Viel Gitarre fürs Geld – diese Akustikgitarren jetzt mit aktivem Tonabnehmer mit Stimmgerät!
In der Ausstellung in sehr dunklem, durchscheinenden rot.

Beschreibung

Greengo ist eine Legende unter den akustischen Gitarren und sucht dementsprechend seines Gleichen. Einerseits perfekte geeignet für Anfänger, überzeugt es überdies auch professionelle Spieler.

Die Oberseite des Greengo besteht aus Fichte, dahingegen die Seiten und der Rücken jedoch aus Lindenholz. Der Hals andererseits aus Mahagoni. Das Instrument entstand mit viel Liebe zum Detail. Es hat einerseits ein langlebiges Palisander-Griffbrett und andererseits gut platzierte Bünde. Sie sorgen schließlich für präzise Stimmung. Stimmgeräte sind vom Grover-Typ und ermöglichen demzufolge eine einfache und genaue Abstimmung. Die Gitarre ist mit D’Addario EXP-Saiten bespannt, deren NanoWeb-Beschichtung ihre Vitalität um das Vierfache erhöht.

Der Sound von Greengo zeichnet sich durch Hervorhebung der tiefen und hohen Töne aus. Er vermittelt den Eindruck eines unverwechselbaren, vollen Sounds. Greengo hat einen vollen, klaren und sehr warmen Klang, der sich hervorragend für Pick- oder Fingerpicking-Techniken eignet.

Holger Hartmann ist Musiker und Profi mit langjähriger Erfahrung in der deutschen Musikbranche. Er testet die Greengo-W-CE-WRS mit L.R.Baggs Element Stage Pro Pickup.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?time_continue=16&v=65WxnB6AwFc

 

Allgemeine Information zu den T.Burton Akustikgitarren
Die Instrumente sind sehr gut verarbeitet und haben eine exzellente Saitenlage. Darüber hinaus sehr gute Mechaniken und einen vollen Klang. Alle Akustikgitarren dieser Marke sind wirklich herausragend in ihrer jeweiligen Preiskategorie.